TOP-DEAL!

Heinrich-Böll-Stiftung – GRATIS Tomatensaat anfordern – NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT!

DEAL-BEWERTUNG:0
DEAL-BEWERTUNG:0

Saatgut ist Gemeingut

Unsere Ernährung und die Landwirtschaft weltweit sind zunehmend von Konzernen abhängig. Innovation findet nur noch im Sinne der Gewinnmaximierung statt.

Mit Open-Source-Tomatensamen können Sie jetzt ein Zeichen setzen gegen Konzernmacht! Jetzt mehr Infos und Saatgut bestellen – so lange der Vorrat reicht.

Warum freies Saatgut?

Drei Konzerne kontrollieren den Weltmarkt

Saatgut ist die Grundlage für unsere Lebensmittel. Das Wissen und die Macht darüber dürfen wir nicht einer Handvoll Konzernen überlassen.

Wird die Übernahme von Monsanto durch Bayer genehmigt, kontrollieren drei Konzerne mehr als 60 Prozent des weltweiten Marktes für Saatgut.

2733962928 65e758965c o 1Foto: Rachel Gardner / Flickr. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Wir können etwas tun!

Die Open Source Lizenz macht Saatgut wieder zu einem Gemeingut für alle. Mit der Lizenz werden Neuzüchtungen rechtlich vor Patenten geschützt. Denn für die neue Sorte und all ihre Nachzüchtungen ist eine Patentierung verboten.

Machen Sie mit und pflanzen Sie Open-Source-Saatgut in Ihrem Garten oder Balkon – so lange der Vorrat reicht!

Sunviva NahAll rights reserved.


×

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Mit '*' markierte Felder sind Pflichtfelder

    Feedback geben

    Wir finanzieren uns durch Provisionen: Wenn Du über unsere Seite etwas kaufst, erhalten wir hierfür vom jeweiligen Shop u.U. eine kleine Provision. Keine Sorge! Das Produkt hat für dich trotzdem den gleichen Preis, ganz egal, ob du uns durch den Kauf über den Affiliate-Link unterstützt oder ob du das Produkt über einen normalen Link kaufst.


    - ANZEIGE -

    Teile diesen Deal:

    SUCHWORTE:

    GutscheinBande.de - Gutscheine, CashBack und mehr!
    Logo